Offsetdruck mit Heidelberger Druckmaschinen

Wir arbeiten mit Heidelberger Druckmaschinen, mit denen wir seit Jahrzehnten die besten Erfahrungen haben. Mit unserer Speedmaster SM 74-5 bieten wir die Antwort auf die Anforderungen unserer Kunden:

Kleinere Auflagen und kürzere Lieferzeiten bei gleichzeitig erhöhtem Kostenbewusstsein und hohen Qualitätsansprüchen. Die SM 74 ist mit einem Farbmess- und Regelsystem (Prinect Axis Control) ausgestattet, das den Druckkontrollstreifen misst, die Messwerte mit Referenzwerten vergleicht und aus der Abweichung eine Nachregelung der Farbzonen der Druckmaschine veranlasst. Die Messung erfolgt spektralfotometrisch, was vor allem beim Einsatz von Sonderfarben vorteilhaft ist. Damit ist eine Qualitätssicherung über die komplette Auflage möglich.

Offsetdruck

Heidelberger Zweifarben PM 52-2
–    maximales Druckformat 36 x 52 cm
–    drucken und perforieren oder nummerieren in einem Arbeitsgang

 

Heidelberger Fünffarben SM 52-5
–    maximales Druckformat 36 x 52 cm
–    drucken und perforieren in einem Arbeitsgang
–    fünftes Farbwerk für Lackierung oder Schmuckfarbe

 

Heidelberger Fünffarben SM 74-5
–    maximales Druckformat 51 x 74 cm
–    drucken und perforieren in einem Arbeitsgang
–    fünftes Farbwerk für Lackierung oder Schmuckfarbe

 

Heidelberger OHT / OHZ
Geprägte Visitenkarten, gerillte Einladungskarten oder nummerierte Sätze
werden im Buchdruckverfahren auf einem Heidelberger Tigel oder Zylinder
gefertigt. Das maximale Format beträgt 54 x 72 cm.

EPSON STYLUS PRO 7800

Mit unserem EPSON STYLUS PRO 7800 sind wir in der Lage die Druckbogen vor dem Druck auf Stand und Inhalt zu prüfen. Die sogenannten Formproofs setzen wir auch oft zur Druckfreigabe ein.

 

Besonders wertvolle Dienste leistet uns der EPSON vor allem beim Farbproof, also dem Farbverbindlichen Abzug vor dem Druck. Innerhalb enger Toleranzen simuliert er in unserem Fall entweder FOGRA 39 für gestrichene Papiere oder FOGRA 47 für ungestrichene Papiere.

Digitaldruck auf Xerox 700 Digital Colour Press

Dieses Farbdrucksystem überzeugt durch seine hervorragende Druckqualität und die Fähigkeit, verschiedene Druckmaterialien und Grammaturen verarbeiten zu können. Auch die beständig gute Farbqualität vom ersten bis zum letzten Bogen wird Sie begeistern.

 

Druckauflösung
2400 x 2400 dpi

 

Geschwindigkeit
Farbe: 60 Seiten DIN A4 auf Normalpapier
sw: 75 Seiten DIN A4 auf Normalpapier

 

Format
max. 320 x 480 mm

 

Grammatur
von 64 g/m bis 300 g/m

 

Medien
– Digitaldruckpapier
– Bilderdruckpapier matt oder glänzend
– spezielles Haftpapier

 

Besonderheiten
– A3-Vorlagen können eingescannt und gedruckt werden
– Digitalisierung von Loseblattsammlungen mit anschließender Konvertierung in das PDF- oder JPG-Format

Veredeln

Heißfolienprägung, Folienkaschierung, Matt- oder Glanzlack oder doch ein Dispersionslack, wir finden für jeden Auftrag die richtige Lösung, wenn es darum geht, Ihr Produkt zu veredeln und zu schützen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Gassner GmbH / 06.03.2017 14:05